AutorThema: Türgummis 2137
Klaus Köpke

geschrieben am:
13.06.2021 19:05

Hallo in die Runde. Hier mal ein kleiner Selbsthilfe Tip für 2137 Besitzer.Ich habe an meinem 2137 in der letzten Woche die Türgummis,( die ich dankenswerter Weise von Steve bekommen habe),neu eingeklebt.Wer das schon mal gemacht hat, weiß, was das für ein Geduldsspiel ist.Ich meine,den alten Kleber zu entfernen.Ich hatte vor zwei Jahren schon mal neue Gummis eingeklebt.Das waren aber die deutschen.Die sind vom Profil her voluminöser.
Mit den Dingern hatte ich Schwierigkeiten, die Türen richtig zu zukriegen.Musste die Scharniere nachstellen.Jetzt zum Schluß wurden die Windgeräusche immer lauter und es zog herein.Jetz mit den neuen Gummis ist alles toppi.Konnte sogar die Türscharniere wieder zurücknehmen.Jetzt zum eigendlichen Knackpunkt.Der Rahmen der hinteren Tür ist ja anders geformt beim Kombi.Man hat zwei "Ecken".Und Türgummis für den Kombi sind nicht mehr zu bekommen.Damit der Gummi an der hinteren "Ecke"auch ordentlich hochsteht und somit richtig abdichten kann, habe ich aus dem alten Gummi die "Ecke" rausgeschnitten,in der Mitte durchtrennt und dann diesen schmalen Winkel von innen in den neuen Gummi geklebt. Ich bin mit dem Ergebnis echt zufrieden. Ich versuche mal zwei Fotos davon einzustellen.Wie gesagt, ich versuche es.
Übrigens habe ich mich im Hotel in Naumburg gestern angemeldet.Gruß Klaus
Klaus Köpke

geschrieben am:
13.06.2021 19:10

Chris601

geschrieben am:
13.06.2021 19:24

noch ein Bild von Klaus

Um zu antworten melde dich bitte an:

Benutzername: Passwort:

Melde dich hier als neuer User an!
Passwort vergessen/ändern

zurück zur Übersicht