AutorThema: Möchte mich auch mal vorstellen
Andreas412

geschrieben am:
19.04.2021 21:58

Hallo
Seit einem Monat bin auch mal ein Mossi Besitzer. Es ist ein 412 Bj. vermutlich 1974, in Orange, leider keine Papiere vorhanden, das Auto war längere Zeit abgemeldet. war etwas auseinander, Verteiler hat gefehlt und Vergaser war mit Dichtmasse (anstatt von Dichtung) verstopft. Und ein paar Elektrische Probleme. Die Familie vom Besitzer hat mir aber vollen Kofferraum Ersatzteile mitgegeben (zum Teil neu) Bin fast jeden Tag fleißig am Basteln :-)) Karosserie hat ein Paar dellen und Macken aber sehr wenig Rost, weil der Vorbesitzer hat ALLES mit Elaskon zu geflutet
das Zeug ist überall (Türen Schweller Kofferraum Unterboden, sogar alle Chromteile sind von hinten eingepinselt, es läuft aus allen Löcher raus :-)
Den Forum lese ich schon länger habe hier schon einige Antworten gefunden.
So hat der Moskwitsch ausgesehen wo ich den geholt habe.


Und so sieht der zur Zeit aus. Motor läuft auch Danke an den Wik für die Vergaser Einstellung.




Aber die Arbeit geht weiter :-)
MfG Andy

Nilson

geschrieben am:
20.04.2021 14:06

Der sieht ja wirklich noch gut aus. Die schrecklichen Aufkleber sind aber schon ab?

Gruß Jens
Andreas412

geschrieben am:
20.04.2021 17:14

:-) Ja, als erstes habe ich die Aufkleber weggemacht.

Sport-Lu

geschrieben am:
20.04.2021 20:35

Schöner 12er.Hast du ihn neu lackiert?
Gruss Jörn!
Andreas412

geschrieben am:
20.04.2021 21:46

Nee nur gewaschen etwas poliert, Aufkleber weggemacht und die Elaskon-Stalaktiten/Flecken weggekratzt. Und schon siehe er ganz anders aus.
Heute hat er neu Reifen samt Schläuche bekommen(bin fast verrückt geworden beim wuchten :-( und Handbremse eingestellt, die Woche wird noch Kofferraumgummi neuverklebt und Lenkung gemacht dann denke ich ist der bereit für die Vollabnahme.
Rassi

geschrieben am:
23.04.2021 08:53

Hallo, sieht wirklich gut aus. Glückwunsch
Didi

geschrieben am:
26.04.2021 17:40

Hallo, schönes Fahrzeug. Der Chrom sieht ja aus wie neu. Vom Lack her mach er auch einen guten Eindruck. Das mit dem Vergaser ist sicherlich zu lösen. Viel Erfolg.
Rassi

geschrieben am:
15.06.2021 13:00

Das ist doch deiner hier: Link

Gute Geschichte
Andreas412

geschrieben am:
17.06.2021 19:45

@Rassi@
Ja, es ist meiner
Hast auch Account auf DRIVE2 ?
rassi

geschrieben am:
18.06.2021 12:59

Bin dort nicht angemeldet, aber hab schon ganz viel mitgelesen. Echt interessant.
Bin schon wegen meiner Drehmaschine in nem russischen Forum angemeldet, das ist schon mangels Russisch meist schlecht.
Wie gesagt: schöner Bericht
Andreas412

geschrieben am:
09.07.2021 17:05

Am Montag war es so weit mein Mossi hat offiziell alle Papiere und ist zugelassen.
Vollabnahme samt HU und AU + Oldtimerabnahme
beim zweiten mal bestanden. Beim ersten mal gab es nur eine Beanstandung, Durchgerostete vordere Kotflügel übers WE geschweißt und lackiert. Und am Montag war der TÜV Prüfer zufrieden.




Insgesamt an zwei tagen 5 stunden beim TÜV verbracht, die haben hier bei uns so ein Auto noch nie gesehen und waren alle etwas überfordert.
Dazu kam noch dass der Mossi keinerlei Papiere gehabt hat. Und der verstorbene Vorbesitzer hat ihn auch nicht auf seinen Namen zugelassen gehabt,(wollte auch zuerst richten) deswegen gab es Mehrere Bürokratische Hürden. Zwei mal bei der Zulassungsstelle gewesen insgesamt 4 stunden. Dazu kommen noch mehrere Telefonate und Email Verkehr.

Natürlich der nicht perfekt, es gibt immer noch Sachen die man machen muss, oder mit den ich nicht ganz zufrieden bin. Aber wichtig ist dass der Zulassung hat, alles andere kommt nach und nach.
Mfg Andreas
Sport-Lu

geschrieben am:
09.07.2021 19:23

Oh weh.So viel Zeit.Da geht es im Osten einfacher.Viele Prüfer kennen die Kisten noch von früher.Ich bin nur mit den Papieren hin aber sie wollten das Auto in echt sehen,da es aus dem Ausland kam.Da bin ich im strömenden Regen hingefahren.Furchtbar.
Wichtig ist,daß der Mossi jetzt auf der Strasse ist.
Gruss Jörn!
rassi

geschrieben am:
09.07.2021 21:37

Glückwunsch,
rassi

geschrieben am:
09.07.2021 22:02

Glückwunsch,

Um zu antworten melde dich bitte an:

Benutzername: Passwort:

Melde dich hier als neuer User an!
Passwort vergessen/ändern

zurück zur Übersicht