AutorThema: wie Jan und Tini mit Pedalkraft unterwegs
AvaTar

geschrieben am:
09.07.2020 11:05

Hallo Leute,

Den pedalbetriebenen Spielzeug-Mossi kennt ihr sicher alle - zumeist wohl eher von Bildern... Hab selbst erst einmal einen 'in echt' gesehen. Jahre her, Jahrzehnte eigentlich, als ich selbst damals dann noch mit dem gewissem Neid alleingelassen wurde, nicht mit des Nachbars Besitz fahren/spielen zu dürfen - auch nicht nur mal kurz. Die Preise, die aber heute dafür aufgerufen werden, find ich ja z.T. erschreckend astronomisch. Aber neben der (durchaus auch nachvollziehbaren) Behandlung als Devotionalie oder Erinnerungsstück sehe ich darin noch immer vor allem ein nutzbares Spielzeug.
Und jetzt hätt ich da mal ne Frage, an die die ihn auch in echt kennen, als Spielzeug eben - uuund einen Fahrbericht abliefern könn(t)en, weil sie wirklich mal damit gefahren sind. :-) Ich frage aus "familiären" Gründen: Wie lange bzw. in welchem Alter kann jemand wirklich mit so nem Ding fahren? Wann seid ihr bzw. wer auch immer da "rausgewachsen"? Und: konnte man mit dem Schubstangen-Pedalantrieb wirklich "in die Gänge" kommen?
Packt doch bitte mal eure Erfahrungen aus, wer mal selbst darin gesessen hat, oder vielleicht auch, wer seinen Nachwuchs mal da reingesetzt hat.

Beste Grüsse,
Lutz E.
Sport-Lu

geschrieben am:
09.07.2020 20:21

Ich hatte so ein Teil.Jedenfalls kann ich mich an den Pedalantrieb erinnern.Es war schwierig in Gang zu bringen wenn die Pedale ungünstig standen.Ich vermute ,daß ich 4-7 Jahre alt war.
Danach bekam ich ein 20er Fahrad und kam in die Schule.Vielleicht sollte ich mal meine Oma(97 Jahre, topfit) fragen.
Gruss Jörn
wowka26

geschrieben am:
09.07.2020 22:21

Hallo Lutz,
wie du im Register vielleicht schon gesehen hast habe ich so einen Trettmossi seit geraumer Zeit. Den habe ich damals als Schrott für kleines Geld ergattert. Mein Sohn konnte noch ein paar Runden nach Neuaufbau damit drehen, allerdings nur bis er 6 wurde danach passte er nicht mehr rein. Heute ist er 194cm groß und passt gerade so in den großen Mossi ;-))

Gruß Waldemar
AvaTar

geschrieben am:
10.07.2020 08:39

Ich danke euch schon mal! :-)
Waldemar, zum Restaurieren fehlt mir wiederum auch aus familiären Gründen Zeit und Möglichkeit. Obwohl ich auch darüber schon nachgedacht hab. Aber das wird nix. Bis ich das fertig hab... Zumal selbst für kaum noch restaurationsfähigen Kernschrott z.T. auch schon Mondpreise aufgerufen werden.
Als ich damals den sehnsüchtigen Blick auf das Eigentum des Nachbarsjungen in der Gartenanlage werfen durfte, war ich auch noch im Vorschulalter - das weiß ich noch. Wie alt genau, dafür isses dann doch zu lange her. Auch heut geht's mir wieder ums Kindergartenalter - und um Spielzeug! Nich mehr aber auch nich weniger. Und Schule is noch bissel hin. Ich fänd's einfach schön, hätt ich da so was spezielles zum deutlich plastiklastigen Fuhrpark hinzufügen können - aber wenn ich die Preise sehe, die da derzeit so aufgerufen werden, da wird mir richtig schlecht! Da gibt's Annoncen, die die Vierstelligkeit nur um gerade einen Zähler verpassen! Und da bewegt sich mein Zeigefinger sanft aber bestimmt richtung Stirn. Will's ja gar nich geschenkt, aber das Nachwuchs-Spielzeug soll doch nicht teurer daherkommen, als mein eigenes...
Steht da eigentlich was in der Anleitung drin übers Alter der Zielgruppe? (Da waren übrigens letztens welche im EB Kleinanzeigen. Wär doch was, wenn wir die auch hier zur Literaturecke hinzufügen könnten.)

Ciao
Lutz
wowka26

geschrieben am:
10.07.2020 09:09

Hallo Lutz,
das mit der Literaturecke ist ne gute Idee. Ich habe beide Beschreibungen da. Kann sie auch selbst scannen und zum Chris schicken, sind ja im Taschenformat ;-)
Chris601

geschrieben am:
11.07.2020 15:15

Mit dem EBay-Verkäufer hatte ich auch schon Kontakt, weil ich auf die Anleitungen scharf war für die Literaturecke. Er hätte auch nichts gegen Veröffentlichung, weil er sie bereits gedruckt aus RUS bezieht. Es sind Nachdrucke der BA.

Wenn du magst, scanne sie gern.

Um zu antworten melde dich bitte an:

Benutzername: Passwort:

Melde dich hier als neuer User an!
Passwort vergessen/ändern

zurück zur Übersicht