AutorThema: Ladeanzeige
Napman1977

geschrieben am:
10.05.2020 16:33

Hallo liebe Mossi Fahrer.
Als erstes wollte ich kurz sagen das ich am Wochenende einmal den Motor genullt habe. Sieht schon cool aus wenn der Tacho auf 000000,0 geht.
Desweiteren wollte ich fragen ob eure Lade Anzeige auch so sehr ausschlägt oder einfach nur ihren ruhigen Dienst tut. Meine schlägt von links nach rechts über die volle Breite aus. Ist das so oder kann ich etwas tun um das zu ändern?
Viele Grüße von der Ostsee und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
LG Sven
Paul_R-0707

geschrieben am:
11.05.2020 20:45

Sind irgendwelche zusätzliche Verbraucher direkt an der Batterie angeschlossen?

Wenn, ja weg damit! An Fahrzeugen mit einem Amperemeter müssen die zusätzliche Verbraucher (egal was man da selbst nachrüstet) nicht am Pluspol der Batterie, sondern am Pluspol des Amperemeters angeschlossen werden.

Wenn nicht, erstmals die Ladespannung direkt an der Batterie messen. Die Ladespannung sollte nicht höher als 14,2 Volt sein.
Ist die Ladespannug höher, nach dem Spannungsregler schauen.

Ist die Ladespannung in Ordnung, Ladezustand der Batterie prüfen, eventuell an ein Ladegerät hängen und vollständig aufladen.

Dann kommt es auf den Zündschloßßtyp an. Ist in dem Wagen ein "Lada"-Zündschloss an der Lenksäule, mit Lenkradsperre verbaut?

Wenn ja, den Zustand der Kontakte des 15-Stromkreises prüfen (Zündung). Dazu die Zündung einschalten (alle sonstige Verbraucher müssen dabei abgeschaltet sein) und die Spannung vor dem Zündschloss (Klemmen 30 und 30/1) und nach dem Zündschloss (Klemme 15) messen.
Alternativ kann man an der Batterie und an der Klemme ВК-Б der Zündspule messen. Gibt es eine Differenz der Spannung vor und nach dem Zündschloss? Wenn ja, wie groß ist sie?

Ist die Differenz größer als 0,5 Volt das Zündschloss austauschen. Das Reinigen der Kontakte bringt nichts! Nach ein paar Tagen ist alles wieder nach dem alten.
Sport-Lu

geschrieben am:
11.05.2020 20:58

Kontrolliere die Schraubverbindungen der Kabel hinten am Amperemeter.Die lockern sich mit der Zeit und dann schmort es.Sieh nach bevor es zu spät ist.
Gruss Jörn!

Um zu antworten melde dich bitte an:

Benutzername: Passwort:

Melde dich hier als neuer User an!
Passwort vergessen/ändern

zurück zur Übersicht