AutorThema: Lenkgetriebe (Öl)
Peter2811

geschrieben am:
24.04.2019 13:51

Hallo Mossi-Gemeinde!
Frage: Was habt Ihr für ein Öl im Lenkgetriebe?
Kann man auch Getriebefett verwenden? Helft mir mal !!!
Wolf412

geschrieben am:
24.04.2019 16:17

wowka26

geschrieben am:
24.04.2019 22:33

Ich habe dieses Öl drin, auch in der Hinterachse.

https://www.korrosionsschutz-depot.de/wartung/oele-und-fette/getriebeoele/millers-classic-sae-85w/140-hypoid-differenzialoel-gl5-1-liter

Aber wenn der Simmerring schon etwas schwitzt so kann man auch das Getriebefett verwenden
Balduin

geschrieben am:
10.06.2019 13:17

Hallo. Also ich hab ein alten Moskwitsch Meister von damals befragt und die haben Hypoidgetriebe Öl reingetan - und für die Achse gleich das selbe . Würde aber schon Hypoid nehmen da die Druckpunkte in der Lenkung wie in der Achse gigantisch sind . Ich hab's drin und alles funzt . Aber noch viel schlimmer ist gar kein Öl in der Lenkung - hab gerade ein Lenkgetriebe zerlegt was ohne Öl lief - das meiste war nicht mehr zu retten - sogar die grossen Schrägrollenlager hatten schon ins Gehäuse gefressen . Jetzt darf ich mich hin stellen und die Lagersitze im exakten Winkel ausdrehen lassen . Also - mit dem Öl nich spaaasam sein .

 

zurück zur Übersicht