AutorThema: Geräusche an der Benzinpumpe
Peter2811

geschrieben am:
07.05.2018 19:23

Liebe Mossi-Gemeinde, nach mehrmaligen einstellen der Ventile, mußte ich jetzt feststellen dass es garnicht von den Ventilen kommt. Bevor ich heute nochmal aktiv werden wollte, habe ich den Motor mit einem Stethoskop abgehört und mußte feststellen das aus dem Bereich der Benzinpumpe das Geräusch am lautesten war. Selbst auf dem Deckel der Benzinpumpe war das Nagel zuhören und dort auch am stärksten. Kann man da was einstellen
oder brauche ich einen neuen Antriebsstößel. Hilfe!!!
1190

geschrieben am:
09.05.2018 11:15

Pumpe abbauen und Motor erneut abhören, um andere Quellen auszuschließen. Bei Pumpe Lagerung des winkelhebels auf Verschleiß prüfen, wirksamen Weg des Pumpenstoessels mit Pappbeilagen einstellen, siehe Buch "Ich fahre ... 412".
Peter2811

geschrieben am:
09.05.2018 12:32

Danke für die Hilfe. Ich werde mich dann nach dem Vatertag mal damit beschäftigen. Die Pumpe selber ist neu auch die Dichtungen. Schönen Vatertag
Peter2811

geschrieben am:
17.05.2018 20:12

Ich habe mit einem ehemaligen Mossi-Schlosser gesprochen und er meint das höchstwahrscheinlich der Antriebsstössel eingelaufen ist (Verscheiß). Man kann es mit rausziehen und umdrehen probieren oder ein altes Ventil nehmen auf länge bringen und fertig. Ich versuche es mit der ersten Variante und dann mal sehen.

 

zurück zur Übersicht