AutorThema: Schaltkontakte Hupenring Lenkrad
henner2203

geschrieben am:
03.04.2018 19:09

Hallo Jungs,

an meinem 412 geht es voran, aber ich habe ein Problem mit der Hupe, genauer gesegt mit deren elektrischem Schalter über den Hupenring.

An der Hupe liegt dauerhaft Spannung an und über den runden Schleifkontakt an der Lenksäule erhält die Hupe Masse. Soweit ist es mir alles klar.

Wie aber erfolgt bei Betätigung des Hupenrings das Schließen der Kontakte an der Lenkradnabe zum runden Schleifkontakt an der Lenksäule?
Anders gefragt: Wie ist die Betätigung der Kontakte mechanisch gelöst?

Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob bei mir etwas fehlt.

Ich danke euch vorab und viele Grüße aus Rostock
Henning
Klaus Köpke

geschrieben am:
03.04.2018 20:17

Am Lenkrad sind Federkontakte; ich glaube drei Stück.Die sorgen für die Verbindung.
efb

geschrieben am:
03.04.2018 21:03

und jeder der drei Federkontakte wird durch einen kleine Metallstift gedrückt, und die gehen beim Auseinanderbau des Lenkrades gern mal verloren...
henner2203

geschrieben am:
03.04.2018 21:31

Hallo Jungs, ich danke euch! Diese drei Metallstifte fehlen bei mir definitiv und taten es auch beim Kauf schon.

Habt ihr Maße dieser Stifte?

Danke und LG Henning
henner2203

geschrieben am:
03.04.2018 21:35

Edit:

Die Stifte habe ich gefunden! Sie sehen aus wie kleine Kerbstifte? Diese sind bei mir komplett in der Lenkradnabe festkorrodiert. Diese werde ich dann mal gängig machen.

Nochmals tausend Dank und LG Henning
Wurstblinker

geschrieben am:
04.04.2018 10:26

Ja, nur ohne Kerben. ;-)
henner2203

geschrieben am:
04.04.2018 10:40

Super, ich danke dir!
henner2203

geschrieben am:
06.04.2018 20:03

Hallo Jungs,

heute habe ich die Stifte gängig gemacht, gefettet und nun funktioniert der Hupenring.

Es geht voran.

LG Henning

 

zurück zur Übersicht