AutorThema: Treffen 2018
Nilson

geschrieben am:
13.12.2017 10:49

Ich meine, schonmal irgendwo gelesen zu haben, wann und wo das nächste Treffen statt findet.

Bin ich jetzt zu ..., oder wurde da was rückgängig gemacht?

Gruß Jens
wowka26

geschrieben am:
13.12.2017 12:03

Hallo Jens,

du hast es unter "Moskwitschtreffen 2017" gelesen.

Ostseebad Boltenhagen, vom 07. bis 09. September 2018
Steffen (Saalfelder) organisiert das nächste Mossi-Treffen, bitte rechtzeitig einplanen.

viele Grüße
Waldemar
Nilson

geschrieben am:
13.12.2017 15:29

Danke dir. Bei 2017 schaut ja keiner mehr nach.

Gruß Jens
Chris601

geschrieben am:
13.12.2017 15:46

Ich hatte mit Steffen zwar schon Kontakt, aber so recht reichte es noch nicht für eine Zusammenfassung auf der Homepage.

Danke, Waldemar für die Fakten, ich baue es in die Webseite ein. Vielleicht schon heute Nacht.
robur1801

geschrieben am:
26.12.2017 18:51

wenn thüringer dabei sind kann man ja vielleicht zusammen fahren,bin aus der nähe Gotha und bis dahin ist mein 2140 fit
Chris601

geschrieben am:
17.01.2018 18:22

Unter "Treffen 2018" gibt es jetzt weitere Informationen und ein Anmeldeformular.
Peter2811

geschrieben am:
26.01.2018 11:19

Hallo Leute, ich habe mir mal die Bilder vom letzten Treffen angesehen und mußte feststellen das ihr alle, die da waren, Neuwagen habt oder fahrt. O mein Gott, ich werde dieses Jahr bei meinem ersten Mossi-Treffen so auffallen mit meinem wirklich 35 Jahre alten Ofen. Ich stelle mich dann ganz nach hinten. Aber ich hab ja noch ein bisschen Zeit was dran zu machen. Schöne Grüße von der Ostsee
Wurstblinker

geschrieben am:
26.01.2018 15:29

Dann schau mal unter Treffen 2016, da war ich dabei. ;-)
Klaus Köpke

geschrieben am:
27.01.2018 10:22

Keine Angst. So ein "alter Rochen" ist mindestens genau so attraktiv wie ein neu aufgebauter.
Peter2811

geschrieben am:
28.01.2018 16:06

Danke, das macht Mut.
Nilson

geschrieben am:
21.02.2018 17:26

Schlafen die an der See oder wollen die uns "Zweitagsfliegen" nicht? Oder bin ich der einzige, der keine Rückmeldung bekommt? Vor über 1 Monat haben die mir auf Nachfrage geantwortet, dass es "diese Woche" bearbeitet wird. Aber das war vor ca. 5 Wochen.
Klaus Köpke

geschrieben am:
21.02.2018 18:46

Ich habe innerhalb von zwei Tagen ein Angebot bekommen.Die müssen aber schon mal schlechte Erfahrungen mit Gästen gehabt haben. Die Endreinigung ist fast so teuer wie eine Übernachtung.(Grins)
saalfelder

geschrieben am:
21.02.2018 22:36

Moin, hallo Nilson, ich schalte mich hier mal zwischen. Die Campingplatz-Rezeption arbeitet bis Ende Februar mit Notbesetzung. Anfang März solltest du deine Buchung beantwortet haben. Hast du die erste Märzwoche noch keine Antwort, informiere mich bitte. Die Kontakte sind hinterlegt. LG der saalfelder
Nilson

geschrieben am:
22.02.2018 13:58

Alles klar, Danke erstmal

@ Klaus, wieviel verlangen denn die für eine Endreinigung. Hab da gar nichts gefunden?

Gruß Jens
saalfelder

geschrieben am:
23.02.2018 00:22

Hallo Jens (Nilson) ich habe heute mit Herrn Hoffmann (Platzleitung) telefoniert. Die Rezeption ist ständig besetzt! Bitte nochmal eine Nachricht an die von mir angegebene Adresse schreiben, mit der Bitte um schnellstmögliche Bearbeitung! Kennwort "Moskwitschtreffen" nicht vergessen!! Bei Problemen bitte mich kontaktieren/anrufen - nicht lange hin und her schreiben und keine Wissenschaft daraus machen! LG Steffen Möbius (saalfelder)
Nilson

geschrieben am:
23.02.2018 12:56

So, hab eben die Bestätigung erhalten.

Klaus, da hast du Recht mit der Endreinigung. Da wird ja wirklich eine komplette Mossitankfüllung vermatscht. :-(

Gruß Jens
saalfelder

geschrieben am:
20.03.2018 01:08

Liebe Moskwitschfreunde,

ich nehme ein heutiges Telefongespräch mit einem interessierten Mossimann zum Anlass und möchte kurz auf die Frage eingehen,

"was kostet mich das und wer bezahlt was"?

Diese Frage hatte ich bereits viel früher erwartet, von denjenigen, die noch nicht dabei waren.

* Fahrt-/Reisekosten jeder selbst
* Verpflegung/Unterkunft/Stellplatz/
Übernachtung jeder selbst.
* Eintritt für die Veranstaltungen
(Stadtführung, Museum) jeder selbst,
Samstag+Sonntag ca. EUR 40,00 - 45,00 p.P.

Meine Erfahrungswerte aus den letzten Jahren
belaufen sich auf ca. EUR 300,00 - 400,00
p.P. für das gesamte Wochenende.
Bei meiner Preisfindung handelt es sich um einen Durchschnittswert (Anreiseweg, Hunger und Durst sind sehr abweichende Faktoren).
Bitte versucht jetzt keine Rechenexempel zu positionieren!

ACHTUNG, WICHTIGER HINWEIS:

Vorab möchte ich mich für die bereits vorliegenden Anmeldungen und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Aus Kapazitätsgründen (Teilnehmerzahl an den Veranstaltungen/Besichtigungen und Unterkünften auf dem Campingplatz sowie des zeitlichen Ablaufs) wird der Anmeldeschluss auf den 31. März 2018 gelegt!

Das heißt nicht, daß die Spätentschlossenen
außen vor bleiben - jeder der anreist ist dabei! Nur: die Veranstalter für die Besichtigungstermine möchten eine relativ genaue Teilnehmerzahl haben, dem Wunsch ist bis zum 31. März Sorge zu tragen.

Es gibt in den nächsten Stunden diesbezüglich auf der Hauptseite "Treffen 2018" eine entsprechend hervorgehobene Information.

Also, ihr Lieben (Russen) macht in eurem Freundes- und Bekanntenkreis nochmal Dampf, damit alle dabei sind!

In Vorfreude auf euch grüßt der

saalfelder
(Steffen Möbius)


Eins muß ich noch loswerden, mich kotzt diese
europäische, antirussische Propaganda dermaßen an ........

Entschuligung!

Klaus Köpke

geschrieben am:
20.03.2018 10:07

Wir werden auf dem Treffen demonstrieren, das es auch anders geht.Ich stimme Dir voll zu!!!
steve

geschrieben am:
20.03.2018 12:18

Du brauchst dich nicht entschuldigen, das ist deine Meinung und die teilen viele, ich auch. Nur um den Amis einen Gefallen zu tun, die ja alles tun um Rußland zu destabilisieren. Aber: Im Osten geht die Sonne auf!
Chris601

geschrieben am:
20.03.2018 12:35

Darf ich darum bitten, Politik aus dem Forum und erst recht aus dem schönen Treffen-Thema zu verbannen? Es ist ja toll, dass Viele sich darüber Gedanken machen, aber gerade in der heutigen Zeit sind viele Meinungen so verfestigt (auch oft begründet), das Diskussionen schnell abgleiten können.
Es ist ein tolles Privileg, seine Meinung überall vertreten zu dürfen. Dieses Forum und speziell dieses Thema ist aber meiner Meinung nach der falsche Ort dafür. Ich hoffe, ihr versteht das.
lehnin

geschrieben am:
22.03.2018 12:52

lehnin

geschrieben am:
22.03.2018 12:54

Moskwitsch 403 v. Lehnin Nobitz

die zwenkauer

geschrieben am:
25.03.2018 12:27

Hallo Lehnin,
tolles Auto, bald braucht er auch das rote Seil nicht mehr.

viele Grüße
Nilson

geschrieben am:
10.07.2018 21:09

So langsam rückt die Zeit ran :-) :-)
saalfelder

geschrieben am:
08.08.2018 00:12

FREUNDSCHAFT, liebe Moskwitsch-Freunde und die es noch werden wollen;

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch im voraus bedanken, solch eine Teilnehmerzahl gab es nach meinem Wissen noch nie auf dem Gebiet der heutigen BRD (???).

Hier noch ein paar Tipps in Sachen Anreise und Reisegepäck:

- Buchungsunterlagen Aufenthalt Boltenhagen
- wetterfeste Kleidung inkl. Schuhwerk
- Fahrzeug vor Eintreffen volltanken

Achtung, bitte vor dem Campingplatz das Fahrzeug einige Meter hinter der Schranke parken (Urlauber-Wechselverkehr).

NACH EINFAHRT AUF DEM CAMPINGPLATZ SIND DIE FAHRZEUGE AN DER ÖRTLICHKEIT DER ÜBERNACHTUNG ABZUSTELLEN !!

Für Campingplatz-Spätanreisende (nach 20.00 Uhr), bitte unbedingt meine Telefonnummer notieren: 0171 / 64 26 876 !

Treffpunkt ist der 08. September 8.00 Uhr "Regenbogen Camp Boltenhagen" - Gaststätte "Landhaus".

Falls Fragen - jetzt stellen!!

Ich wünsche euch allen eine pannen- und streßfreie Anreise .......

Gute Fahrt nach Boltenhagen!

es grüßt der saalfelder




efb

geschrieben am:
08.08.2018 12:03

Hallo,
ich habe gelesen, das es am Samstag Vormittag zuerst zur Insel Poel geht. Wann ist Abfahrt dorthin? Und: wenn man erst morgens früh von weiter her anreist, gibt es eine Möglichkeit zum Konvoi hinzuzustoßen, z.B. in Wismar?
Viele Grüße
Ernst
steve

geschrieben am:
08.08.2018 17:17

wer von den Teilnehmern noch irgendwelche Teile braucht kann sich melden. Ich könnte auch große Sachen wie neue Frontscheiben oder Stoßstangen mitbringen die sonst nicht versandfähig sind.
saalfelder

geschrieben am:
09.08.2018 00:08

Moin Ernst,

nachfolgend für dich der CIRCA Zeitplan für den 08.09.(Samstag):

10.00 Uhr Abfahrt vom Regenbogen Camp in Boltenhagen

12.00 Uhr Insel Poel (Kirchdorf/Hafen)

15.00 Uhr Wismar (phantechnikum)

19.00 Uhr Regenbogen Camp, Boltenhagen

Bei weiteren Fragen bitte mich telefonisch kontaktieren .......! (Tel.- Nr. ist hinterlegt)

Liebe Grüße

saalfelder
(Steffen Möbius)



saalfelder

geschrieben am:
22.08.2018 23:52

ACHTUNG, WICHTIGER HINWEIS:

So mancher merkt, daß die Zeit (schnell) näher rückt .........

Aufgrund sich häufender, telefonischer Anfragen, wann und wo die Truppe startet, hier noch einmal die Informationen:

Samstag, 08.09.2018

9.00 Uhr Begrüßung, Startnummervergabe und Einweisung in das Tagesprogramm (für alle Teilnehmer) in der Gaststätte "Landhaus" auf dem "Regenbogen Camp Boltenhagen"

10.00 Uhr Start/Abfahrt auf die Insel Poel

--> Tagesprogramm


Sollte sich jemand spontan dazu entscheiden unterwegs dazuzustoßen, bitte vorher telefonische Kontaktaufnahme unter:
0171 / 64 26 876 - dient der Absprache in Sachen Örtlichkeit.

Bei Unklarheiten bitte jetzt die Fragen stellen!

Ich wünsche euch eine sensationelle Anreise an die Ostsee, nach Boltenhagen und Umgebung!

Steffen Möbius
(saalfelder)



saalfelder

geschrieben am:
28.08.2018 23:10

Liebe Boltenhagen - Anreisende,

an eins habe ich nicht gedacht, vielleicht auch in der heutigen Zeit vorausgesetzt ....:

Bitte packt eine Navigationsgerät ein !!!

Momentan fällt mir nichts weiter ein, es gab ja auch eine "Menge" zu beantwortender Fragen ....

Gute Reise - die Freude läßt grüßen!!

Steffen Möbius
(saalfelder)
Klaus Köpke

geschrieben am:
05.09.2018 19:09

Hallo liebe Freunde,
die Uhr tickt runter und nun ist es soweit. Ich wünsche uns allen eine unfall- u. pannenfreie Anfahrt nach Boltenhagen.
Wir freuen uns auf´s Wochenende.
Peter2811

geschrieben am:
06.09.2018 11:36

Hallo Mossi-Freunde!
Das Wetter für Morgen soll etwas regnerisch werden aber der Rest vom Wochenende Trocken und um die 20 Grad. Bringt alle schön Ersatzteile mit zum Handeln oder Kaufen. Ich bräuchte für meinen 2140 Kugelköpfe, Bremssteine und die Plasteabdeckungen für die Kurbel. Wenn das jemand hat, bitte mit bringen. Ansonsten Gute Fahrt und eine schöne Anreise. Gruß von der Ostsee!!!
artur

geschrieben am:
06.09.2018 21:53

...kann leider auch nicht dabei sein:-(, wünsche euch allen ein schönes Treffen!!!
Gruß aus EF
Stellt mal schöne Bilder ein.
Klaus Köpke

geschrieben am:
09.09.2018 19:39

So, mein Igor steht in der Garage und träumt von den Straßen an der Ostsee.
Und ich möchte mich beim Organisationsteam für die Ausrichtung dieses tollen Wochenendes bedanken.Wer so etwas,und wenn es auch in kleinerer Form war, schon mal gemacht hat,weiß, wie viel Arbeit und Zeit dahinter steckt. Also nochmals,vielen Dank und auch allen Teilnehmern danke für die guten Gespräche und die Freundschaft unter uns "Mossimanen".
Gaby und Klaus
Peter2811

geschrieben am:
09.09.2018 21:27

Hallo liebe Mossi-Freunde! Ich möchte mich auch noch mal bei allen bedanken für die freundliche Aufnahme in den Kreis der Moskwitsch-Freunde und vor allem bei Steffen und seinem Organisationsteam. Es war ein schönes Wochenende. PS.: Es war ein schönes Bild und ein tolles Gefühl als Ihr alle in Bad Doberan an mir vorbei gefahren seid. Danke!
Nilson

geschrieben am:
09.09.2018 21:53

Mein Mossi hat heute das Glück, noch einmal in Börgerende zu übernachten. Ein großes dankeschön auch von uns an Steffen für die tolle Organisation!

War ein wirklich tolles WE, welches noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Danke auch nochmal an die Übersetzer des grünen Heftes. ;-)

Liebe Grüße von Alex und Jens
artur

geschrieben am:
14.09.2018 20:29

Wo ist eigenlich das nächste Treffen, oder ist da noch nichts entschieden?
Gruss aus EF
Nilson

geschrieben am:
15.09.2018 13:09

Wenn ich das richtig mitbekommen hab in - oder in der Nähe von Hamburg? 2020 dann in der Altmark ?
Nilson

geschrieben am:
15.09.2018 19:13

Hat denn der Mossi mit der kaputten Kupplung es noch bid nach Leipzig geschaft?

Gruß Jens

 

zurück zur Übersicht